Das Modellprojekt "Kindertagesbetreuung in kirchlich-kommunaler Kooperation (KiTa3K)

Eine demonstrative Beschreibung des Bildes
Zwischen evangelischen Dekanaten, Kirchengemeinden,
Kommunen und weiteren freien Trägern wird ein zeitlich
befristetes Projekt (5 Jahre) realisiert - das Projekt
„KiTa 3K“.

Träger des Projektes sind die Kommunen Angelburg, Biedenkopf, Breidenbach, Dautphetal und Steffenberg im Landkreis Marburg-Biedenkopf (Hessen) sowie die Arbeitsgemeinschaft der Dekanate Biedenkopf und Gladenbach der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN).

Finanziert wird das auf 5 Jahre (August 2008 bis Juli 2013) angelegte Vorhaben aus Zuschüssen des Landes Hessen und des Landkreises Marburg-Biedenkopf sowie aus Eigenmitteln der beteiligten Kommunen und der EKHN.

Als "kommunale Arbeitsgemeinschaft" konstruiert, ist die für die praktische Umsetzung eingerichtete "Agentur KiTa3K" rechtlich unter dem Dach der Gemeindeveraltung Dautphetal angesiedelt.

Personell ist sie mit zwei 2/3 Stellen sowie zwei Minijobs ausgestattet.


ZIELE:

• Es soll den geforderten Zuwachs bei Qualität und
Quantität der Kindertagesbetreuung gemeinsam
und effektiv organisieren und gestalten.
• Es koordiniert die Angebote in der Region.
• Der Ansatz ist regional und überkonfessionell,
der beherrschende Einfluss auf Personalauswahl
und Einrichtungskonzeption bleibt beim Träger.
• Es dient als Anlauf- und Informationsstelle für
Erziehende.
• Die Träger von Kinderbetreuungs-Einrichtungen
werden unterstützt und entlastet, insbesondere
in den Bereichen
• Entwicklungsplanung / Umsetzung des
hessischen Bildungsplans
• Aufbau von Angeboten für und mit örtlichen
Firmen
• Aus-, Fort- und Weiterbildung
• Bürokratische Aufgaben
(Antrags- und Berichtswesen)
• Abstimmung von Verwaltungsverfahren
• Mehr Qualität und mehr Quantität in der Kindertagesbetreuung
• Mehr Familienfreundlichkeit in der Region
• Steigerung der Standortqualität
• Entlastung und Unterstützung der Träger von Kinderbetreuungs-
Einrichtungen
• Schärfung der Angebots- und Einrichtungsprofile
• Schaffung eines Informations-Knotenpunktes für
Erziehende, Betriebe, Einrichtungen und Träger
• Vernetzung von KiTas im Rahmen des hessischen
Bildungs- und Erziehungsplanes
© 2008 KiTa3k · Impressum